Foto: Circus Frankello

Cirkus Frankello gastiert in Lienz

LIENZ. Die Zirkusfamilie Frank stellt ihre Zelte bis einschließlich 4. Oktober wieder am Ebnerfeld vor der Lienzer Tennishalle auf. Nach der schwierigen und entbehrlichen Zeit, der Circusbetrieb stand fast 1 Jahr lang still, hoffen die Artisten des Circus Frankello nun darauf, endlich wieder zahlreiche Besucher in der Manege begrüßen und sie mit tollen Attraktionen unterhalten zu dürfen.

Zirkusdirektor Edmund Frank stammt aus einer weit über 200 Jahre alten Zirkusdynastie, zu welcher unter anderem auch der einst angeblich stärkste Mann der Welt, Fritz Frank, zählte. Einst hielt man im Zirkus der Familie Frank auch exotische Tiere, wie den größten dressierten asiatischen Elefanten den es zur Jahrhundertwende in Europa gab. 1976  entschloss sich Edmund Frank gemeinsam mit seiner Frau, die auch aus einer Zirkusfamilie stammt, den heutigen Circus Frankello zu gründen. Auch die Kinder der beiden - samt deren Familien - wirken als Artisten im Circus Frankello mit.

 

Weitere Artikel

Bezirksblätter

Diesen Artikel haben wir im Internet entdeckt. Bitte wechseln Sie zur Originalseite um den vollständigen Text anzuzeigen

  • Quelle:
    Bezirksblätter
  • Autor:
    Sabine Oblasser
  • Foto:
    Circus Frankello

Newsletter

Weitere Artikel

Circus Althoff in Tamsweg

Circus Frankello gastiert in Mürzzuschlag

Circus Vegas hält Tiere ohne Auslauf

Manege frei im Zirkus Althoff

Zirkusluft schnuppern

logo manege.media

© manege.media. Alle Rechte vorbehalten.